Treff am Turm - Kurse

Das Programm Frühjahr/Sommer 2022 wurde mit dem Stand der Corona-Verordnung Oktober 2021 erstellt. Es kann aber durch neue Corona-Verordnungen zu Änderungen bei den Vorträgen bzw. Kursen kommen.

Bitte informieren Sie sich daher zeitnah über unsere Homepage oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Da wir uns auch weiterhin die Option offen halten wollen, Kurse gegebenenfalls digital durchzuführen, geben Sie bitte bei der Anmeldung an, ob Sie nur in Präsenz teilnehmen wollen oder auch digital teilnehmen können..

Kurz-Übersicht aller Kurse    |    Details zu allen Kursen auf einer Seite

Glaube und Leben:


Ökumenische Exerzitien zwischen Ostern und Pfingsten


12200-2.jpg

Gottes Gegenwart im eigenen Leben zu entdecken – dazu laden Exerzitien im Alltag in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten ein.

Zum Redaktionsschluss standen die genauen Termine noch nicht fest. Bitte achten Sie auf aktuelle Veröffentlichungen z. B. auf der Homepage oder im Gemeindebrief oder abonnieren Sie unseren Newsletter.


Leitung:
Pfarrerin Andrea Aippersbach und Andreas Hase (Familienbildungswerk der Diözese Rottenburg-Stuttgart)
Teilnehmer-Gebühr:
keine, Spende erbeten
Anmeldung:
keine Anmeldung erforderlich.

Gesprächskreis für pflegende und betreuende Angehörige (Kurs-Nr. 12210)


12210.jpg

Pflegende Angehörige müssen häufig die vielfältige emotionale und soziale Belastung der häuslichen Pflege alleine bewältigen. Es stellen sich Fragen nach den Grenzen der Kräfte und des Lebens. Umso wichtiger ist es, sich in einem geschützten Rahmen erzählen zu können, was daheim keiner (mehr) hören will, und Gefühle und Gedanken äußern dürfen, »die man eigentlich nicht haben soll«. Das entlastet sehr. Auch der Austausch von Sachinformationen sowohl zu pflegerischen Themen als auch rechtlichen Fragen ist hilfreich.

Die Gruppe entscheidet selbst, welches Thema im Zentrum der Treffen steht. Es gelten Vertraulichkeit und Verschwiegenheit. In regelmäßigen Abständen werden thematische Einheiten angeboten und über die Tagespresse offen beworben.

Sofern noch keine Präsenzveranstaltung möglich ist, werden bei Bedarf Telefonate und Gesprächsspaziergänge angeboten. Bitte nehmen Sie zur Terminvereinbarung
sowie auch für weitere Informationen Kontakt mit Diakonin Birgit Keyerleber
(Tel. 45 74 51) auf.


Datum:
in der Regel jeden ersten Dienstag im Monat: 1.2., 1.3., 5.4., 3.5., 7.6. und 5.7.22
Zeit:
10:00 - 11:30 Uhr
Ort:
Gemeindezentrum Martinskirche
Leitung:
Diakonin Birgit Keyerleber, Pflegedienstleiterin Beate Hogh
Teilnehmer-Gebühr:
keine, Spende erbeten
Anmeldung:
keine Anmeldung erforderlich.

Beten – Atemholen der Seele (Kurs-Nr. 12211)


12211.jpg

Erleben Sie Ihren Alltag auch immer wieder voller Unruhe, Hektik und Druck? Kennen Sie den Wunsch nach einer Unterbrechung oder das Bedürfnis, einmal zur Ruhe zu kommen, zu sich selbst zu finden, neu Atem zu schöpfen? Der Kurs lädt ein, das Beten als »Atemholen der Seele« zu entdecken. Im Gebet können wir unser Leben Gott hinhalten, um wieder neu Kraft, Klarheit und Lebendigkeit zu empfangen. Vier biblische Geschichten zeigen, wie wir eine betende Haltung einnehmen können und dabei ins Staunen kommen.

Menschen sind unterwegs im Leben und suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf. In den Kursen »Stufen des Lebens« spüren wir behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Der Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten.


Datum:
dienstags, 28.06., 05.07., 12.07. und 19.07.2022
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Gemeindezentrum Bonhoefferkirche
Referenten:
Team von »Stufen des Lebens« mit Pfr. Zizelmann
Teilnehmer-Gebühr:
keine, Spende erbeten
Anmeldung:
bis 19.06.2022
Teilnehmer-Anzahl:
maximal 25 Teilnehmer*innen

Leib und Seele:


Atmen und Gehen – Yoga Walking für Fortgeschrittene (Präsenz) (Kurs-Nr. 12222)


Viele Menschen haben den Wert von Aktivität und Entspannung erkannt. Yoga Walking bietet die Möglichkeit die wohltuende Wirkung beider Wege zu vereinen.

Yoga Walking ist eine Methode, bei der bestimmte Atemmuster mit dem Rhythmus des Gehens synchronisiert werden und gleichzeitig eine meditative Aufmerksamkeit gehalten wird. Eine Alternative zu Jogging und Nordic Walking!

Yoga Walking hilft beim Abbau von Stress, Burnout-Syndrom, Überforderungsgefühlen, Übergewicht und lindert Wechseljahresbeschwerden. Es stärkt Immunsystem, Selbstheilungskräfte und reguliert den Kreislauf.

Das konzentrierte Gehen ist einer der effektivsten Wege neue Energien zu mobilisieren und sich gleichzeitig zu zentrieren.

Frau Rothenberger ist Gesundheitsberaterin für Bewegung und Entspannung.

Bitte denken Sie an gute Sportschuhe und regensichere Kleidung!


Datum:
ab 31. Mai 2022, 6x dienstags (nicht während der Schulferien)
Zeit:
18:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Treffpunkt Waldheim Degerloch, Epplestraße 205
Leitung:
Sybille Rothenberger
Teilnehmer-Gebühr:
35 €
Anmeldung:
keine Anmeldung erforderlich.
Teilnehmer-Anzahl:
5 - 12 Teilnehmer*innen

Zauber der Entspannung – Nehmen Sie sich Zeit für Körper, Geist und Seele (Präsenz) (Kurs-Nr. 12223)


12223.jpg

Lassen Sie sich einführen in verschiedene Entspannungsmethoden um Stress abzubauen und um zur Ruhe zu kommen.

Die innere Balance finden und auf Dauer zu behalten, wird mit den steigenden Anforderungen der heutigen Zeit immer wichtiger, aber auch immer schwieriger. Wer die Fähigkeit besitzt rechtzeitig abzuschalten und zu entspannen, wird gelassener, fühlt sich wohler, ist ausgeglichener und legt den Grundstein für Gesundheit und Wohlbefinden.

Der Schwerpunkt dieses Schnupperkurses liegt in der Anwendung verschiedener Entspannungsmethoden in Theorie und Praxis mit dem Ziel Ihre Lieblingsübungen zu finden, um sie danach in den Alltag zu integrieren.

Das Programm setzt sich wie folgt zusammen: einfache Übungen zu Achtsamkeit und Atem, Phantasiereise, Meditation, Autogenes Training in Kurzform, Progressive Muskelentspannung in Kurzform, Grund lagen eines gesunden Pausenmanagements.

Frau Rothenberger ist Gesundheitstrainerin für Bewegung und Entspannung und Entspannungspädagogin.

Bitte bringen Sie eine Bodenmatte (Yogamatte oder ähnliches), eine Decke und Socken mit!


Datum:
Samstag, 25.6. und Sonntag, 26.6.2022 (Mittagspause wird gemeinsam festgelegt) Bitte beachten Sie, dass die Kurstage aufeinander aufbauen und nur zusammen besucht werden können.
Zeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Gemeindezentrum Martinskirche, großer Jugendraum (OG)
Leitung:
Sybille Rothenberger, Entspannungspädagogin und Gesundheitstrainerin für Bewegung und Entspannung
Teilnehmer-Gebühr:
100 €
Anmeldung:
bis 19.06.2022
Teilnehmer-Anzahl:
5 - 10 Teilnehmer*innen