Ferienwaldheim

Unser Ferienwaldheim hat schon eine jahrzentelange Tradition. Jedes Jahr in den Sommerferien verbringen hier hunderte Kinder die „schönste Zeit des Jahres“. Wir bieten 5 Wochen Ferienwaldheim für Kinder im Alter von 6-14 Jahren. Für 15jährige gibt es das „15er-Projekt“.

Ferienwaldheim 2022

Endlich wieder ein „normales“ Waldheim…. Dieser Satz war in diesem Jahr wirklich oft zu hören, denn wir konnten nach zwei Jahren Coronapandemie ein fast ganz normales Ferienwaldheim erleben. Es gab keine Einschränkungen bei den Kinderzahlen, so dass wir im ersten Abschnitt alle angemeldeten Kinder aufnehmen konnten. Alle haben sich gefreut, dass die Angebote, Spiele und Aktionen für die Kinder auch wieder zusammen mit anderen Gruppen stattgefunden haben. Ganz besonders große Freude gab es beim gemeinsamen Singen. Nicht nur die Kinder haben kräftig mitgesungen, auch so manches Elternteil, stand beim abendlichen Abholen singend vor dem Waldheimtor. Dank unserer Waldheimband, die uns musikalisch bestens unterstützt hat, konnten die bekannten Waldheimlieder wieder aus voller Kehle gesungen werden.

Es war viel los auf unserem Waldheimgelände, da wir in diesem Jahr auch das 75jährige Waldheimjubiläum feiern konnten. Zu diesem besonderen Anlass gab es für alle Kinder ein Waldheim T-Shirt mit einem Jubiläumsaufdruck, das vom Förderverein gesponsert wurde. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Auch die Elternnachmittage, die Höhepunktstage, die Ausflüge, der Fußballkick der Ältesten gegen die Betreuer und natürlich auch die Gottesdienste haben wieder in gewohnter Weise stattgefunden. Und in der Projektwoche konnten sich die Kinder eine Woche lang mit ihren ausgesuchten Themen, wie zum Beispiel Harry Potter, Action Games, Lego, Bogenschießen u.v.m.… intensiv beschäftigen.

Eine besondere Aufgabe war es für uns, dass wir auch Kindern aus ukrainischen Familien, die zum ersten Mal ein Ferienwaldheim erlebt haben, eine schöne und unbeschwerte Ferienzeit bescheren konnten.

An dieser Stelle sei allen helfenden Mitarbeiter:innen ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Denn ohne Sie wäre diese wundervolle Waldheimzeit nicht möglich.

Ulrike Brand, Waldheimleiterin

Ferienwaldheim 2021

Sommerferien im Waldheim Möhringen 2021

Das zweite Ferienwaldheim unter Coronabedingungen liegt hinter uns und wir können mit Stolz sagen, dass uns auch in diesem Jahr trotz der vielen Herausforderungen und Auflagen eine tolle Waldheimzeit mit und für die Kinder und Mitarbeitenden gelungen ist.

Auch in diesem Jahr war bis kurz vor Ferienbeginn nicht klar, unter welchen Bedingungen das Ferienwaldheim stattfinden kann. Ab Mitte Juli stand einigermaßen verlässlich fest: Wir können das Ferienwaldheim unter ähnlichen Bedingungen wie im letzten Jahr durchführen. Gleich haben wir mit den konkreten Planungen begonnen und Eltern und Kinder informiert. Alles natürlich sehr kurzfristig, trotzdem konnten wir allen angemeldeten Kindern einen Platz anbieten, wenn auch nicht immer in deren Lieblingswoche. Die Eintrittskarte für dieses Jahr war für alle Beteiligten (Kinder und Mitarbeitende) am ersten Waldheimtag ein negativer Corona-Testnachweis. Die Kinder und Mitarbeitenden waren in feste Gruppen eingeteilt und konnten sich den ganzen Tag ohne Masken auf dem Gelände bewegen. So hatten wir ein bisschen das Gefühl von: Corona bleibt draußen! 😊

Beim Singen am Abend, wenn auch nur mit Maske, wurden die Kinder kräftig von Mitarbeitenden musikalisch mit Gitarre, E-Piano und Gesang unterstützt. Ein herzliches Dankeschön an die MusikerInnen. Selbst die Eltern, die draußen vor dem Tore warten mussten, sangen teilweise mit. Ein kleines Stück Waldheimglück auch für sie... 😉

Ein besonderes Erlebnis war das morgendliche Anspiel. Dank der guten Vorbereitung und Unterstützung von unserem neuen Pfarr-Team Benjamin Häfele und Eva Necker-Blaich haben sich bei der Schulung schon Teams für die jeweiligen Wochen gefunden, die dann selbstständig jeden Morgen eine Szene aus dem Leben Jeremias vorgespielt haben. Erstaunlich, wie aktuell diese Geschichten noch heute sind. Nach anfänglichen kleinen technischen Problemen wurden die Darstellungen immer besser und schon fast professionell. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich auf vielfältige Weise beteiligt haben.

Für die gute Stimmung und das Wohlbefinden sorgte natürlich auch das gute Essen aus der Waldheimküche, das jeden Tag frisch zubereitet wird. Hier wird mit viel Liebe, Kreativität und Erfahrung gekocht und natürlich auch zur guten Stimmung beiträgt. Von Woche 3 bis 5 wurde die Waldheimküche wieder zusammen mit dem Team von Rachel Sandkühler, unsere Pächterin von der Waldheimküche, genutzt. Ihr und unser Waldheimküchen-Team sind wirklich klasse und haben bestens zusammengearbeitet.

Auch für unsere Mitarbeitende gab es eine neue Attraktion: Discgolf, das wir durch eine großzügige Spende vom Bürgerverein Möhringen anschaffen konnten. Ein Spiel, das über das ganze Gelände mit Frisbee Scheiben und Auffangkörben gespielt wird und sehr beliebt war.

Was wäre das Waldheim aber ohne die vielen helfenden Hände und Mitarbeitenden, ohne die unser Angebot gar nicht möglich wäre. Auch in diesem Jahr gab es wieder einige Jubilare, die wir natürlich gewürdigt und im Rahmen der Corona-Möglichkeiten gefeiert haben. Besonders zu erwähnen sind Franzi Haist (25 Jahre), Sebi Heck (20 Jahre) und Julius Braun (20 Jahre) aus dem Leitungskreis sowie Isolde Twardon-Siedler (31 Jahre), Monika Böhmler (25 Jahre) und Wera Brodbeck (20 Jahre) aus dem Küchenteam. Danke, dass Ihr schon so lange dabei seid! 😊

Und natürlich auch ein herzliches Dankeschön an das ganze Leitungsteam, dass dank seiner langjährigen Erfahrungen und vielen Ideen bei Planung und Durchführung beiträgt, dass die Waldheimzeit so gelingen konnte.

Nach diesen vielfältigen Erfahrungen wünschen wir uns sehr, dass es im nächsten Jahr wieder ein bisschen mehr an Trubel sein darf und wir wieder mehr Begegnungen auf unserem schönen Waldheimgelände erleben dürfen. Denn nächstes Jahr feiern wir 75 Jahre Waldheim Möhringen!

Kontakt

Für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen rund ums Ferienwaldheim Möhringen ist ganzjährig unsere Ferienwaldheimleiterin Ulrike Brand für Sie da.

Ulrike Brand

Ulrike Brand

0711 / 327 362-620
0711 / 75 86 43 89

Bürozeiten im Waldheim:
Mittwochnachmittag: 15:00 - 18:00 Uhr
Zusätzlich können gerne auch Termine nach Vereinbarung ausgemacht werden.