• Fenster im Advent

    Fenster im Advent 2020

  • Titelblatt des Treff-am-Turm-Programmhefts
  • Flyer Betreuungsgruppe Vergissmeinnicht
  • Orgelprospekt

    Orgelneubau in der Martinskirche

Termine

1 zu1 Orgelmusiken

1zu1.jpg

Sie betreten die Martinskirche. Vorne steht ein Sessel im Kerzenschein. Sie nehmen Platz, kommen zur Ruhe – und dann erklingt von der Orgelempore Musik, ganz allein für Sie. Vielleicht sogar ihr Lieblingschoral oder -weihnachtslied.

Ein Traum? Er wird wahr mit der 1zu1 Orgelmusik in der Martinskirche Möhringen! Schenken Sie sich selbst oder einem lieben Menschen in diesem stillen Advent 2020 einen besonderen Musikgenuss.

  • Dauer: Jeweils zehn Minuten
  • Termine: Sa. 05.12. / So. 06.12. / Mi. 09.12. / Sa. 19.12. / Mi. 06.01.2021 jeweils zwischen 17 und 20 Uhr

Teilnahme für Einzelpersonen oder Paare aus einem Haushalt Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns aber über eine Spende für unsere Stiftung MusicaSacra, mit der wir Geld für die Orgel und die Kirchenmusik sammeln.

Wenn Sie einen Gutschein für die 1zu1 Orgelmusik verschenken möchten, so bitten wir um eine Spende in Höhe von 20 Euro zugunsten der Orgel.

Terminvereinbarung und Programmabsprache:
Kantor Leonhard Völlm
Leonhard.Voellm@evkriche-mf.de
0711 / 121858 03 oder 0170 93 555 60 (Anrufbeantworter)

Spendenkonto: Ev. Kirchengemeinde Möhringen und Fasanenhof
Volksbank Stuttgart eG
IBAN: DE57 6009 0100 0052 6590 03
BIC: VOBADESS
Verwendungszweck: MusicaSacra

 

29.11.20 ff. Adventskalender in Fasanenhofer Fenstern

2020_Vorlage_Adventshausbunt.jpg

Leider kann es in diesem Jahr pandemiebedingt keinen Lebendigen Adventskalender auf dem Fasanenhof geben. Trotzdem möchten wir Sie alle herzlich einladen, in anderer Form den Fasanenhof adventlich zu gestalten und gemeinsam besinnliche Momente zu ermöglichen. 

Idee ist es, zur Adventszeit ein Fenster in Ihrer Wohnung oder Einrichtung adventlich zu schmücken und – wenn möglich- abends zwischen 18 und 19 Uhr zu beleuchten (gerne natürlich auch länger J). Als gemeinsames Erkennungssymbol und als Zeichen der Gemeinschaftsaktion kann das „Adventshaus“ des Lebendigen Adventskalenders mit in das Fenster integriert werden. Bei einem Spaziergang durch den Fasanenhof können dann die Fenster bewundert werden und als Teil der Aktion erkannt werden.
Wir freuen uns auf viele schöne Fenster.

Wer die Gestaltung des Adventsfensters nicht pünktlich bis zum 1. Advent schafft – nicht schlimm! So können im Laufe des Dezembers gerne neu dazugekommene Fenster entdeckt werden.

Die Vorlage für das Haus gibt es hier:

Vorlage Adventshaus

Stellenausschreibung Erzieher/in Kinderhaus Martinskirche

Logo_Kirchengemeinde_breit.JPG

Für unser Kinderhaus an der Martinskirche suchen wir eine/n Erzieher/in (100%, Teilzeit möglich).
Details finden Sie in der beiliegenden Stellenausschreibung.

Ausschreibung Erzieher/in MK

Stellenausschreibung Erzieher/in Kinderhaus KiCK (55%)

Logo_Kirchengemeinde_breit.JPG

Für unser Kinderhaus KiCK suchen wir eine/n Erzieher/in (55%).
Details finden Sie in der beiliegenden Stellenausschreibung.

Ausschreibung Erzieher/in 55% KiCK

Stellenausschreibung Gruppenleitung Erzieher/in Kinderhaus KiCK (100%)

Logo_Kirchengemeinde_breit.JPG

Für unser Kinderhaus KiCK suchen wir eine/n Gruppenleitung (100%).
Details finden Sie in der beiliegenden Stellenausschreibung.

Ausschreibung Erzieher/in 100% KiCK

Stellenausschreibung Erzieher/in Kleinkindgruppe Kinderhaus KiCK (100%)

Logo_Kirchengemeinde_breit.JPG

Für unser Kinderhaus KiCK suchen wir eine/n Erzieher/in (100%) für die Kleinkindgruppe.
Details finden Sie in der beiliegenden Stellenausschreibung.

Ausschreibung Erzieher/in Kleinkindgruppe 100% KiCK

Stellenausschreibung studentische/pädagogische Hilfskraft Kinderhaus KiCK (100%)

Logo_Kirchengemeinde_breit.JPG

Für unser Kinderhaus KiCK suchen wir eine/n studentische / pädagogische Hilfskraft (50-100%).

Ausschreibung studentische / pädagogische Hilfskraft 50-100% KiCK

01.12.20 Heiteres

+++ Altarsteilzeit: Pfarrer nimmt Angebot zur Predigtverkürzung an +++

+++ Um Gottes Villen: Jesus verspielt Immobilien seines Vaters +++

+++ Hatte gefehlt: Sünder war nicht zur Beichte erschienen +++